Windenergie am Möhnesee

Aktuelle Informationen zum Thema „Windenergie am Möhnesee“

Die Gemeinde Möhnesee informiert Sie auf dieser Seite über das Thema „Windenergie“.

  • Wo im Gemeindegebiet wollen Investoren neue Windkraftanlagen bauen oder bestehende Anlagen repowern?
  • Wie sehen die Pläne visualisiert aus?

In der Übersichtskarte finden Sie rot dargestellt die bereits bestehenden Windkraftanlagen. Blau dargestellt sind die neu geplanten Anlagen und die blau eingezeichneten Flächen sind potentiell mögliche Windanlagenflächen, die bisher aber noch nicht projektiert wurden.

Darunter finden Sie die aktuellen Pläne der Investoren als PDF-Datei. Dort können Sie sich umfassend über die einzelnen Projekte im Detail informieren.

 

Bürgerbeteiligung ist uns wichtig-  wir beantworten ihre Fragen 

Uns als Gemeinde Möhnesee ist es sehr wichtig, Sie an den Überlegungen zu beteiligen. Welche Fragen, Bedenken oder auch Ideen haben Sie zum Thema Windenergie? Unter windenergie@moehnesee. de können Sie uns sehr gerne ihre Nachrichten schicken. Wir fassen die häufigsten Fragen und Antworten schnellstmöglich in unserem FAQ-Bereich zusammen.

 

Wind am See - Übersichtskarte Möhnesee
Übersichtskarte

Die einzelnen Projekte sind hier im .pdf Format hinterlegt:

  1. Windkraft Aupke GmbH »
  2. EnBW Windprojekt Mö-Völlinghausen »
  3. Westrichwind GbR »
  4. THeWind GbR »
  5. RegioNetz Hewingsen »
  6. VSB Windpark Weltenberg »
  7. Moehnewind III »
  8. Wegmann Wind GbR »
  9. Braken Wind Hewingsen »
  10. WestfalenWIND »

 

 

  Windkraft am Möhnesee  Windkraft am Möhnesee

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

– Infos zur aktuellen rechtliche Lage und Vorstellung eines Genossenschaftsmodells aus dem Münsterland

Wie könnte in Zukunft eine Bürgerbeteiligung in Möhnesee beim Thema Windkraft aussehen? Darüber wird in Politik und Verwaltung aktuell umfassend diskutiert und auch viele Möhneseer möchten sich an zukünftigen Energieprojekten vor ihrer Haustür beteiligen.

Aus den Aktivitäten des Bürgervereins Zukunft Günne e.V. zum Thema Windenergie mit u.a. der Infoveranstaltung zur Windkraft Anfang September 2022 hat sich nun eine Expertengruppe um den Vorsitzenden Ralf Schütte zum Aufbau einer Bürgerenergiegenossenschaft zusammengefunden. Diese Projektgruppe möchte nun die Gründung dieser eG als privatwirtschaftliche Initiative für die wirtschaftliche Mitgestaltung der Energietransformation im engen Austausch mit der Gemeinde Möhnesee u. w. Gemeinden und insbesondere auch mit interessierten Bürgern und Unternehmen unserer Region vorantreiben.

Ein Beispiel, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Bürgern und Kommunen aussehen kann, zeigt die AHLeG (Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG). Sie ist eine der größten Energiegenossenschaften in Deutschland und bietet Bürgerinnen und Bürgern im Münsterland eine Beteiligung an der Erzeugung von regenerativer Energie vor Ort an.

Hier geht es zur Präsentation der AHLeG:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von onedrive.live.com zu laden.

Inhalt laden

Viele offene Fragen gab es für Verwaltung und Politik in den letzten Monaten zudem beim Thema „rechtsichere Planung“. Hier gab es nun ein aktuelles Update von Rechtsanwalt Thomas Tyczewski von der Kanzlei Wolter Hoppenberg.

Hier kommen Sie zur Präsentation:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von onedrive.live.com zu laden.

Inhalt laden