Corona-Virus – alle Informationen

Alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zu Corona

Corona-Quarantäne-Hotline des Ordnungsamtes der Gemeinde Möhnesee

Tel. 02924-981171

E-Mail: corona@moehnesee.de

Erreichbar zu den allgemeinen Dienstzeiten,
am Wochenende und an Feiertagen (einschließlich 24.12.2020 und 31.12.2020) von 10:00-12:00 Uhr

Wer muss automatisch in Quarantäne?
https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/neue-quarantaeneverordnung-ab-1-dezember-gelten-landesweit-automatische-und
https://www.kreis-soest.de/start/startseite/corona/Corona.php (mit weiteren Informationen)

Was muss ich bei meiner Quarantäne beachten?.Was muss ich bei meiner Quarantäne beachten?
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/Inhalt.html

Informationen zum Thema Impfung COVID19:
https://www.kreis-soest.de

Möhnesee hilft....

Möhnesee hilft 
Einkaufshilfeinitiativen auch in der 2. Corona Welle aktiv

Die aktuelle Corona-Krise hat große Hilfsbereitschaft ausgelöst. Schon im Frühling, zum Zeitpunkt der ersten Corona Welle, haben zahlreiche engagierte Menschen ihre Hilfe angeboten. Am Möhnesee haben sich aus dieser Hilfsbereitschaft heraus einige Gruppierungen zusammengeschlossen.

Denn auch in der aktuellen zweiten Corona Welle gilt: Für ältere Menschen oder Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist die Reduzierung von sozialen Kontakten besonders wichtig.

Die Gruppen können jederzeit für Einkäufe oder anderweitige Erledigungen kontaktiert werden. Die Bandbreite der Hilfsangebote ist dabei groß. So kann neben dem Gang in den Supermarkt beispielsweise auch der Posteinwurf oder die Abholung von Medikamenten übernommen werden.

Übersicht der gegründeten Initiativen

  • „Bürger helfen Bürgern“
    Rica Wegmann (1.Ansprechpartnerin) Tel. 01736500325
    oder alternativ 01709610965
  • Schützenbrüder St. Antonius
    Hubertus Feldmann Tel. 01717815834
  • Karnevalsgruppe „Dai Iulenspaigels“
    Nils Haveresch Tel. 0176 56964477

 

  • Birgit Honsel Tel. 02925-3713
  • Lieferdienst des DORV-Zentrum, 02925 971300

Unsere heimische Gastronomie bietet ebenfalls Außer-Haus Angebote bzw. Lieferdienste an. Auf der Seite der Touristik findet sich dazu eine Übersicht: www.möhnesee.de/de/aktuelle-angebote

Weitere Informationen zu den Hilfsangeboten oder entsprechende Weitervermittlung erhalten Sie auch bei:


Rica Wegmann- Gemeinde Möhnesee
02924 981 162

Öffentliche Bekanntmachungen
Coronavirus SARS-CoV-2 - Infos vom Kreis Soest
Pressemitteilung: Coronavirus: Informationen in mehreren Sprachen Kommunales Integrationszentrum stellt multilinguale Materialien zusammen

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Soest bietet aufgrund der aktuellen Situation auf seiner Internetseite www.zuhause-im-kreis-soest.de verschiedene, mehrsprachige Informationen und Hinweise rund um das Coronavirus als Links und Downloads an. Darunter befinden sich auch weiterführende Links zu Informationen in Gebärdensprache und leichter Sprache.
Zu finden sind auf der Internetseite des KI unter anderem Handzettel zum Thema "Was bewirkt Social Distancing?” oder auch ein Plakat zum Coronavirus, welches die Regelungen der Landesregierung noch einmal zusammenfasst, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden, beispielsweise in Arabisch, Farsi, Englisch, Russisch und Türkisch. Die Kindertageseinrichtungen und Schulen im Kreisgebiet erhielten bereits Anfang März mehrsprachige Informationsmaterialien zum Corona-Virus, um Eltern und Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnissen entsprechend informieren zu können.
Diese Materialien wurden nun auf der Internetseite des KI gesammelt, damit jeder Zugriff darauf hat. Sofern sich Neuerungen ergeben, werden diese ebenfalls mehrsprachig auf der Seite zur Verfügung gestellt. "Durch die mehrsprachigen Informationsmaterialien möchten wir sicherstellen, dass Personen mit geringen Deutschkenntnissen ebenfalls die Möglichkeit haben, sich umfassend zu informieren - nicht nur hinsichtlich des Krankheitsbildes, der Hygienemaßnahmen und dem Verhalten bei Symptomen, sondern auch über das weitreichende Kontaktverbot und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie", betonte Sina Mittmann, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Soest.

Preissemitteilung des Kreises Soest
Weitere Angebote für unsere Bürgerinnen und Bürger:
Angebote der lokalen Betriebe und wie Sie diese unterstützen können:»