Stellenausschreibung Sachbearbeiter Buchhaltung/Fachbereich Finanzen (m/w/d)

Die Gemeinde Möhnesee ist mit rd. 11.500 Einwohnern eine kleine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Soest. Die verkehrsgünstige Lage im Raum mit guten Sport- und Freizeitmöglichkeiten, mit attraktiven Kinderbetreuungs- und Schulangeboten macht sie „lebens- und liebenswert“.

Die Region rund um den Möhnesee ist zu recht bekannt für ihre touristischen Attraktionen. Die Nähe zum Ruhrgebiet, die gute Infrastruktur und das funktionierende Gemeinwesen in der Gemeinde bieten einen idealen Rahmen. Unternehmen und ihren Mitarbeitern wird am Möhnesee eine reizvolle Umgebung geboten.

Die Gemeinde Möhnesee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter Buchhaltung/Fachbereich Finanzen (m/w/d)

wesentlichen Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Finanz- und Anlagenbuchhaltung (v. a. Buchung von konsumtiven und investiven Anordnungen)
  • Mithilfe bei der Erstellung vom Haushaltsplan und Jahresabschluss
  • Weiterentwicklung der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerkonzeption
  • Abwicklung verwaltungsseitiger Aufgaben in der Kämmerei (z. B. Abrechnung Vollstreckungsgebühren, Abrechnung Umlagehaushalte, Spendenbescheinigungen, sonstige Leistungsentgelte)
  • Bearbeitung von Förderprogrammen
  • Rechnerische Aufstellung und Spitzabrechnung der kommunalen Gebühren
  • Betreuung der Finanzsoftware (Infoma)
  • Archivierung der Akten der Kämmerei
  • Zuarbeiten für die Fachbereichsleitung

 

Anforderungsprofil:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung
  • Praxiserfahrung bzw. Berufserfahrung in den Aufgabenschwerpunkten ist wünschenswert
  • Selbstständige Arbeitsweise , ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreude, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in allen MS Office Anwendungen (insbesondere in Excel) sowie Kenntnisse in INFOMA sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Wir bieten:

  • Notwendige Schulungen, Fort- und Weiterbildungen
  • Teamorientierte Arbeitsweise in einem motivierten Umfeld
  • Familienfreundliche Gestaltung der Arbeitsbedingungen mit Gleitzeitregelungen
  • Eine interessante Beschäftigung mit der Möglichkeit der eigenständigen Gestaltung des Arbeitsfeldes
  • Tarifgerechte Eingruppierung für den öffentlichen Dienst entsprechend dem TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, kommunal) nach Entgeltgruppe 7 sowie den dazugehörigen Sonderzahlungen und Altersvorsorgeleistungen

 

Hinweise:

Die Stelle ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22.02.2019 an den Bürgermeister der Gemeinde Möhnesee, Hauptstr. 19, 59519 Möhnesee-Körbecke. Empfehlenswert ist die Übersendung keiner Originalunterlagen und Mappen. Ihre Unterlagen werden nicht zurückgeschickt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wünschenswert ist es, dass Bewerbungen an die E-Mailadresse der Gemeinde Möhnesee – bewerbung@moehnesee.de – gesandt werden.

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung als pdf-Datei herunterladen >>>