Stellenausschreibung eines staatl. anerkannten Sozialpädagogen oder staatl. anerkannten Sozialarbeiter (m/w/d)

Die Gemeinde Möhnesee ist mit rd. 11.500 Einwohnern eine kleine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Soest. Die verkehrsgünstige Lage im Raum mit guten Sport- und Freizeitmöglichkeiten, mit attraktiven Kinderbetreuungs- und Schulangeboten macht sie „lebens- und liebenswert“.

Die Region rund um den Möhnesee ist zu recht bekannt für ihre touristischen Attraktionen. Die Nähe zum Ruhrgebiet, die gute Infrastruktur und das funktionierende Gemeinwesen in der Gemeinde bieten einen idealen Rahmen. Unternehmen und ihren Mitarbeitern wird am Möhnesee eine reizvolle Umgebung geboten.

Einen Jugendtreff betreibt die Gemeinde Möhnesee in Körbecke als „Haus der Offenen Tür“. Zu dieser Einrichtung gehört auch ein Jugendtreff in einem weiteren Ortsteil.

Die Gemeinde Möhnesee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

staatl. anerkannten Sozialpädagogen

oder

 staatl. anerkannten Sozialarbeiter (m/w/d)

wesentlichen Aufgaben: 

  • Betreuung der Jugendlichen und Kinder in den offenen Jugendeinrichtungen, im Rahmen der mobilen Jugendarbeit und an informellen Treffpunkten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Fortschreibung der Konzeption
  • Jugendarbeit durch Angebotsvermittlung zu Gesprächen, Beratungen, Freizeitgestaltung
  • Prävention, Entwicklung von Lösungsansätzen und Bewältigung von sozialen Problemlagen
  • Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen und kultureller Inhalte als Hilfe zur Selbsthilfe
  • geschlechtsspezifische Angebote
  • Vernetzung insbesondere mit anderen Institutionen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Schulen, Beratungsstellen und Vereinen
  • Planung und Durchführung von Aktivitäten und Veranstaltungen im freizeitpädagogischen Bereich, evtl. auch in den Schulferien
  • Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreicher Abschluss als Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-in (Bachelor/Diplom)
  • Bereitschaft und Flexibilität, sich außerhalb der üblichen Arbeitszeit für die Belange junger Menschen einzusetzen
  • Selbstständiges und verantwortliches Handeln im Team
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Gute MS-Office- Kenntnisse. Vertrautheit im Umgang mit sozialen Medien
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, das private Kfz gegen Entschädigung einzusetzen.
  • Kenntnisse im Arbeitsfeld offene Kinder- und Jugendarbeit sowie praktische Erfahrungen im Aufgabenfeld

Wir bieten:

  • Notwendige Schulungen, Fort- und Weiterbildungen
  • Teamorientierte Arbeitsweise in einem motivierten Umfeld
  • Eine interessante Beschäftigung mit der Möglichkeit der eigenständigen Gestaltung des Arbeitsfeldes
  • Tarifgerechte Eingruppierung für den öffentlichen Dienst entsprechend dem TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, kommunal) nach Entgeltgruppe S 11b sowie den dazugehörigen Sonderzahlungen und Altersvorsorgeleistungen

Die Arbeitszeiten richten sich im Wesentlichen nach den Öffnungszeiten der Jugendtreffs. Die Aufgabenstellung bringt es naturgemäß mit sich, dass der Einsatz auch in den späteren Abendstunden und an Wochenenden erfolgen wird.

Hinweise:

Die Stelle ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 21.06.2019 an den Bürgermeister der Gemeinde Möhnesee, Hauptstr. 19, 59519 Möhnesee-Körbecke. Empfehlenswert ist die Übersendung keiner Originalunterlagen und Mappen. Ihre Unterlagen werden nicht zurückgeschickt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wünschenswert ist es, dass Bewerbungen an die E-Mailadresse der Gemeinde Möhnesee – bewerbung@moehnesee.de – gesandt werden.

 

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung als pdf-Datei herunterladen.>>>