Seniorenarbeit

Taschengeldbörse Möhnesee

Die Taschengeldbörse Möhnesee geht an den Start!

Die Taschengeldbörse Möhnesee ist ein generationsübergreifendes gemeinsames Projekt von Senioren- und Jugendarbeit.Die Taschengeldbörse übernimmt dabei die Funktion einer Vermittlungsstelle. Senioren können kleinere Aufgaben für Jugendliche in Auftrag geben und diese können sich so ein kleines Taschengeld dazu verdienen.

 SIE …….

…. würden sich manchmal über eine kleine Unterstützung im Alltag freuen?
…. haben gerne junge Menschen um sich?
…. sind bereit ein kleines Taschengeld zu zahlen?

Du …….

…. bist zwischen 14 und 20 Jahre alt?
…. hast nichts gegen einen kleinen Zuverdienst?
…. engagierst dich gerne sozial?

 Dann bist du /sind Sie bei der Taschengeldbörse Möhnesee genau richtig!

Mögliche in Frage kommende Arbeiten könnten z.B. Gartenarbeit, Hund ausführen, Einkaufsdienste, vorlesen, Hilfe am Computer oder noch vieles mehr sein!
Die Taschengeldbörse verbindet Generationen und Jung und Alt können voneinander profitieren.

Koordination der Taschengeldbörse:

Für Jugendliche

Lisa Schirmer

Telefon: 02924 851-330  Mobil: 01718920076
E-Mail:  sozialarbeit.moehnesee@web.de

Für Senioren

Rica Wegmann

Telefon: 02924  981-162
E-Mail: r.wegmann@moehnesee.de

Nachfolgend finden Sie / findet Ihr den Flyer zur Taschengeldbörse, die Anmeldeformulare für Jobanbieter und Jugendliche sowie entsprechende Merkblätter:

Flyer zur Taschengeldbörse>>>

Jobanbieter Anmeldeformular>>>

Jugendliche Anmeldeformular>>>

Merkblätter>>>


 

Start: „Latschen & Tratschen“-

Am 17.10 geht’s los!

 

 

 

 

 

Das Projekt richtet sich an ältere Menschen, auch mit Rollator oder Rollstuhl.

In regelmäßigen Abständen trifft sich die Gruppe zu gemeinsamen Spaziergängen und wird dabei von drei ehrenamtlichen Spazierpaten begleitet.

„Latschen & Tratschen“ fördert Bewegung, Kontakte, dient der Gesundheit und orientiert sich dabei stets an den individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich!

 Weitere Informationen:

Rica Wegmann
(Seniorenbeauftragte der Gemeinde Möhnesee)Telefon 02924/981162 (mittwochs bis freitags)
Nadine Schmidt
(Kreissportbund Soest)Telefon 02921/3193151 (werktags von 8 bis 16 Uhr)

Flyer_Latschen Tratschen mit Starttermin>>

Latschen & Tratschen am Möhnesee
Gemeinsames, wohnortnahes Spazierengehen für Ältere

  • Werden Sie Spazierpate!!
  • Das Projekt…
  •  richtet sich besonders an ältere Menschen, auch an Rollator – und Rollstuhlfahrer
  •  bietet unter der Leitung eines Spazierpaten regelmäßig einen Spaziergang im eigenen Wohnumfeld
  •  fördert Bewegung, Kontakt, Austausch und dient der Gesundheit
  •  orientiert sich an den Möglichkeiten der Teilnehmer/innen
  •  ist kostenfrei

Flyer Latschen und Tratschen – Spazierpaten gesucht>>>

 

In Kooperation mit

Seniorenbeauftragte der Gemeinde Möhnesee ist Rica Wegmann.
Sie ist Ansprechpartnerin für Problemstellungen für sämtliche Bereiche des Lebens von älteren Menschen.

Sie berät beispielsweise  in Gesundheits-, Wohn- und Freizeitfragen.

Rica Wegmann
Gemeinde Möhnesee
Hauptstraße 19
59519 Möhnesee
Raum: 1.14

Telefon: 02924 981- 162 | E-Mail: R.Wegmann@Moehnesee.de

Sie erreichen mich

Mittwochs: 14 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstags: 8 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitags: 8 Uhr bis 12:30 Uhr

oder nach Vereinbarung