S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g e n für eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich Organisation

Die Gemeinde Möhnesee ist eine kreisangehörige Kommune im Kreis Soest mit rd. 11.100 Einwohnern. Die verkehrsgünstige Lage im Raum mit guten Sport- und Freizeitmöglichkeiten, mit attraktiven Kinderbetreuungs- und Schulangeboten macht sie „lebens- und liebenswert“

Die Region rund um den Möhnesee ist zu recht bekannt für seine touristischen Attraktionen. Die Nähe zum Ruhrgebiet, die gute Infrastruktur und das funktionierende Gemeinwesen in der Gemeinde bieten einen idealen Rahmen. Ein Standortvorteil im Wettbewerb um gute Mitarbeiter.

Unternehmen und ihren Mitarbeitern wird am Möhnesee nicht nur eine reizvolle Umgebung geboten. Auch die anderen Standortfaktoren sind erstklassig. Am Möhnesee kann man sich niederlassen.

Die Gemeinde Möhnesee sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Organisation“

Die Arbeitsaufgaben umfassen:

 

  • Erstellung und Aktualisierung von Arbeitsplatzbeschreibungen incl. Ermittlung der notwendigen Zeitanteile sowie Eingabe und Pflege derselben in der ibo-Software (unter Einhaltung der EDV-seitig vorgegebenen Standards)
  • Aufnahme und Beschreibung von Arbeitsabläufen unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften sowie der Anforderungen an ein funktionierendes IKS
  • Pflege des Organisationsprogramms „ibo-Software“
  • Stellungnahme im Zusammenhang mit Arbeitsplatzbewertungen anhand der aus den Stellenbeschreibungen erkennbaren Merkmale und unter Berücksichtigung der tarifrechtlichen Regelungen des TVöD
  • Überprüfung von Telefon- /Fax- /E-Mail-Kontakten sowie deren Aktualisierung unter Einbindung in das Internet
  • Führung und Aktualisierung von Personalstatistiken sowie Organisationsplänen
  • Führung und Aktualisierung von Dienstanweisungen, Verordnungen, Geschäftsverteilungsplan etc.
  • Sonderaufgaben im Rahmen von Organisations- /Personalanalysen bzw. Auswertungen
  • Bearbeitung Planzeit (Zeiterfassung)
  • Einstellung von Daten ins Internet (Satzungen, Info’s etc.)
  • Mitarbeit (EDV-seitig) PV-Rat (Abrechnungsprogramm für den Rat)
  • Vertretung im Bereich der Personalabrechnung

 Von den Bewerbern/innen wird eine teamorientierte und offene Arbeitsweise erwartet, verbunden mit Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit.

Anforderungen:

  • Abschluss des Angestelltenlehrgang I oder II in der Verwaltung bzw. Beamte/innen der Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt (mittlerer Dienst)
  • möglichst mehrjährige praktische Berufserfahrung und Kenntnisse im o. g. Aufgabengebiet
  • schnelles Einfinden in neue Aufgaben

Die Eingruppierung erfolgt bis E 9 b TVöD des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der Berufserfahrung und Ausbildung

Bei gleicher fachlicher Eignung werden Frauen aus Gleichstellungsgründen bevorzugt berücksichtigt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte.

Mit der Zusendung der Unterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wegen gesetzlicher Fristen die eingereichten Bewerbungsunterlagen für mindestens drei Monate nach Übersendung eines Absageschreibens zurückbehalten werden.

Bewerbungsfrist: 23.02.2018

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an den Bürgermeister der Gemeinde Möhnesee, Hauptstr. 19, 59519 Möhnesee oder per Mail an gemeinde@moehnesee.de.

Bei postalischer Bewerbung ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen.

 

Der Bürgermeister

Hier können Sie sich die Stellenausschreibung als pdf-Datei herunterladen>>>