Pressemitteilung – Erstellung eines Dorfinnenentwicklungskonzeptes

Erstellung eines Dorfinnenentwicklungskonzeptes (DIEK) für Günne

für den Ortsteil Günne wird zur Zeit ein Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung einer integrierten ländlichen Entwicklung erarbeitet.

Nachdem bereits im November letzten Jahres ein erstes Bürgerforum mit den Bürgerinnen und Bürgern des Ortsteils stattgefunden hat und ein möglicher Handlungsbedarf sowie Wünsche / Anregungen zusammengetragen wurden, soll nun im Rahmen eines zweiten Bürgerforums das Handlungskonzept mit den erarbeiteten Handlungsfeldern, Entwicklungszielen und Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Ortes vorgestellt, diskutiert und ggf. ergänzt werden.

Das zweite Bürgerforum findet am

Mittwoch, den 22.02.2017, um 19 Uhr in der Schützenhalle in Günne statt.

Auch in dieser Prozessphase sind wieder die Bürgerinnen und Bürger des Ortes, sowie auch Vertreter aus Politik und andere Interessierte wichtige Akteure und herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Das Büro Pesch Partner Architekten Stadtplaner GmbH aus Dortmund wurde mit der Konzeptentwicklung beauftragt und wird an diesem Abend das Konzept vorstellen und die Veranstaltung moderieren.

Den geplanten Ablaufplan der Veranstaltung finden Sie hier>>>

Gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

EU