Gleichstellung

Herzlich willkommen
auf der Seite der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Möhnesee

Die Gleichstellungsstelle hat das  Ziel, den Verfassungsauftrag der Gleichstellung von Frau und Mann umzusetzen. Der Aufgabenkatalog erstreckt sich von der Überprüfung des Verwaltungshandelns mit Blick auf Gleichbehandlung von Frauen und Männern innerhalb der Gemeindeverwaltung bis hin zur Durchführung bzw. Anregung von Maßnahmen außerhalb der Gemeindeverwaltung, die geeignet erscheinen, bestehenden Gleichbehandlungsdefiziten und Diskriminierungen  entgegenzuwirken.

Leitgedanke der Gleichstellungsarbeit  ist immer die spezifische Betroffenheit von Frauen sowie die Frage nach einer frauenspezifischen Benachteiligung, die ggf. einen Handlungsbedarf  begründet.

Die Gleichstellungsbeauftragte berät in enger Zusammenarbeit mit Verwaltungsstellen und vermittelt Kontakte zu anderen spezialisierten Beratungsstellen und Ämtern.


Sprechstunden während der allgemeinen Öffnungszeiten:

Selbstverständlich können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten einen Gesprächstermin vereinbaren.

Montag – Donnerstag 8.00  – 13.00 Uhr
Donnerstag 14.00  – 17.30 Uhr
Freitag 8.00  – 12.30 Uhr

 

Die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Soest bieten:

Veranstaltungen im Kreis Soest:

Hier geht es zur „Broschüre Veranstaltungen“ >>>

Rechtsgrundlagen:

Hier geht es zum Landesgleichstellungsgesetz – LGG >>>

Links:

Broschüre Trennung & Scheidung – Rechtsleitfaden >>>

Broschüre Minijob – Midijob: Bausteine für die Rente >>>

Flyer Hilfetelefon >>>

Flyer Zurück in den Beruf >>>

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.