Die Gemeinde Möhnesee bittet dringend darum, am kommenden Wochenende, an dem größere Mengen Schnee erwartet werden, von einem Besuch der Gemeinde zwecks Spaziergang, Wanderung, Rodelpartie oder ähnlichem unbedingt abzusehen!

Die Kapazität der Parkplätze ist begrenzt. Fahrzeuge, die in Wohnstraßen oder am Straßenrand widerrechtlich parken bzw. die Rettungswege versperren oder einschränken, werden unverzüglich abgeschleppt. Der Ordnungsdienst wurde personell aufgestockt, ein Abschleppdienst steht abrufbereit.

Die Gemeinde behält sich vor, bei einem größeren Besucheransturm weitreichende Maßnahmen wie Sperrungen, Einbahnstraßenregelungen etc. vorzunehmen.

Ferner wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass am unbefestigten Uferrand des Möhnesees die Gefahr besteht, im Schlick zu versinken. Bitte betreten Sie die Seeflächen, die wegen des niedrigen Wasserstandes frei liegen, nicht! Selbst wenn es den Eindruck macht, dass die Flächen gefroren und schneebedeckt sind, besteht die Gefahr, in den Untergrund zu sinken. Sie werden nicht in der Lage sein, sich aus eigener Kraft aus dieser Lage zu befreien!

Bitte halten Sie jederzeit die Corona-Regeln ein! Es geht um Ihre Gesundheit!