19.09. Streetworker und Jugendliche verschönern Umkleidetüren im Seepark

Der Seepark wird Stück für Stück bunter! Seit August leuchten schon die Betonumkleideschnecken und die WC-Anlage im Park in bunten Farben. An mehreren Tagen hatte Streetworker Andreas Riedl gemeinsam mit engagierten Jugendlichen Graffitiaktionen ins Leben gerufen.

Nun sind auch die Türen der Umkleiden im Seepark verschönert worden. Letzte Woche Donnerstag (15.09.) war es soweit. Fünf Jugendliche besprühten die Umkleidetüren mit farbenfrohen Unterwasser-Motiven. Die Entwürfe haben sich die Jugendlichen selbst ausgedacht und über das tolle Ergebnis können sich nun die Seeparkbesucher freuen. Freundlicherweise wurde die Aktion von Christian Becker, der u.a. den Tretbootverleih am See betreibt, unterstützt.